Essen / Mitte

Lichtdurchflutetes 4-Zimmer-Penthouse mit atemberaubendem Blick

Kaufpreis

989.900 €

Zimmeranzahl

4

Wohnfläsche

101,8 m2

Baujahr

2014 , Sanierung 2014

Käuferprovision

keine

Beschreibung

Auf dem Grundstück des ehemaligen Reichspostverteilamtes aus dem Jahre 1909 wurde die exklusive und geschlossene Wohnanlage „Hofgarten zur Mitte“ kernsaniert und 2014 fertiggestellt. Das gesamte Ensemble besteht aus 117 Wohnungen und drei Gewerbeflächen, aufgeteilt auf vier Gebäudeteile, mit insgesamt 10 Aufgängen, einem Hofkeller und einer Tiefgarage mit 32 Stellplätzen. Des Weiteren befindet sich auf dem Gelände ein kleiner Spielplatz. Die hier angebotene 3-Zimmer-Penthouse-Wohnung (Grundrissvariante 4-Zimmer Wohnung) zum Kauf erstreckt sich auf ca. 101,76 Quadratmeter Wohnfläche, liegt im 4. Obergeschoss und ist mit dem Personenaufzug erreichbar. Beim Öffnen der Wohnungstür fällt der Blick zunächst auf das einladende Entrée. Von hier aus lässt sich nahezu jeder Raum unmittelbar erreichen. Das Master-Schlafzimmer bietet einen traumhaften Blick in Richtung Südpanke-Park und ermöglicht den Zugang auf die Laufterrasse, welche ebenfalls von weiteren Zimmern aus begehbar ist. Das Master-Badezimmer ist tagesbelichtet und verfügt über eine Walk-In-Dusche, Badewanne und ein Doppel-Waschbecken. Darüber hinaus enthält die Wohnung ein Gäste-WC. Weiter führt der Weg in den großzügigen und lichtdurchfluteten Küchen- und Essbereich mit offener und hochwertiger Alno-Küche, der ebenfalls um den Wohnbereich erweitert werden kann. Komplettiert wird das Kocherlebnis durch diverse Küchengeräte aus dem Hause Bosch. Der angrenzende Hauswirtschaftsraum bietet zudem weitere Stauflächen. Das absolute Highlight bildet die süd-östlich ausgerichtete Dachterrasse, welche nach Süden in die Laufterrasse übergeht. Von hieraus ist der atemberaubende Blick über den Südpanke-Park gegeben. Des Weiteren lassen sich hier herrliche Sommertage mit Familie und Freunden genießen. Der Wohnung ist ein drittes Zimmer zugeordnet, für das vielfältige Nutzungsvarianten in Frage kommen. Aktuell wird dieses als Wohnbereich genutzt und lässt sich durch die Öffnung der Flügeltür wunderbar mit dem Küchen- und Essbereich verbinden. Alternativ ist hier auch die Nutzung als Kinder-, Büro- oder Hobbyzimmer denkbar. Das Zimmer ist gleich mit mehreren bodentiefen Fenstern ausgestattet und erschafft dadurch ein einzigartiges Raumgefühl. Die Anlage ist äußerst ruhig und zugleich im Grünen gelegen. Der Südpanke-Park, eine mit dem Neubau des BND-Gebäudes entstandene Grünanlage am Flussufer der Südpanke, grenzt direkt an die Wohnanlage und ist über die kürzlich errichtete Treppenanlage direkt damit verbunden. Für ausreichend Sicherheit sorgt der professionelle Concierge, welcher von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 – 21:00 Uhr und Samstag von 08:00 – 16:30 Uhr zur Verfügung steht. Zudem bietet das Ensemble einen eigenen Fitnessbereich, der von den Bewohnern ebenfalls umfassend genutzt werden kann. Komplettiert wird das Angebot durch einen Kfz-Stellplatz in der Tiefgarage. Der Wohnung ist ein eigenes Kellerabteil zugeordnet. Es befinden sich ausreichend Fahrradstellplätze im Innenhof.

Ausstattung und Besonderheiten

Bodentiefe Fenster (in allen Wohnräumen)

Master-Schlafzimmer

Fußbodenheizung und Fliesen (in den Bädern)

Fitnessraum

Concierge-Service

Lage

Wer in Mitte wohnt, wird unvermeidlich zu einem Teil der Metropole Berlin mit ihren Kiezen, Shoppingmeilen, Museen, Restaurants, Parkanlagen und dem Diplomatenviertel. In Mitte leben bedeutet ständige Veränderung und steter Wandel inmitten historischer Orte wie der Berliner Mauer und dem Roten Rathaus. Die nach dem Mauerfall im Jahre 1989 erblühte Musik-, Kunst-, Hoch- und Subkulturszene hat mittlerweile Künstler aus aller Welt angezogen, die nun neben Regierungsgebäuden, Botschaften und fantastischen Sternerestaurants ein innovatives, kreatives Miteinander leben. Flanieren Unter den Linden oder am Gendarmenmarkt, Berlins schönstem Platz, Shoppen am Alexander- und am Potsdamer Platz, für Liebhaber aber auch der Besuch des Fernsehturms, der Spielbank, des Alten Museums oder der Nationalgalerie, um neben dem Brandenburger Tor und dem Bode-Museum nur einige weitere Hotspots zu nennen, machen das Wohnen in Mitte zu einem im wahrsten Sinne des Wortes unendlichen Erlebnis – ob in einem luxuriösen und modernen Neubau oder in einem energetisch aufwendig sanierten Altbau aus der Gründerzeit. Für wahre Entdecker hält die zwischen dem Rosa-Luxemburg-Platz und der nördlichen Friedrichstraße gelegene Spandauer Vorstadt mit dem Hackeschen Markt als Eingangstor und dem Scheunenviertel viele Überraschungen bereit, für ihre Studierenden die Humboldt-Universität und für Wissbegierige und Leseratten die Staatsbibliothek mit fast 10 Millionen Büchern zum Ausleihen.

Energieausweis

Heizungsart

Verbrauchsorientiert

Endenergiebedarf

77.00 kWh/(a*m²)

Klasse

C

Zusammenfassung

Kaufpreis

989.900 €

Zimmeranzahl

4

Wohnfläsche

101,8 m2

Nutzfläsche

125 m2

Baujahr

2014 , Sanierung 2014

Balkon

2

Stellplatz

1 Parkplatz

Bezugsfrei

ab sofort

Käuferprovision

keine

Sie sind interessiert?

Exposé anfordern!

Ihr Ansprechpartner:
Marlon Kampmann

Ihre Informationen

Kaufpreis

989.900 €

Wohnfläsche

101,8 m2

Zimmeranzahl

4